Ein schöner Springbrunnen in der Villa Grock, Imperia

Villa Grock in Ligurien

Der Schweizer Adrien Wettach ist ein internationaler Künstler.

Er wurde 1919 im Olympia von Paris zum König der Clowns ernannt und gekrönt. Er war ein Meister in jedem Speziealgebiet des Zirkus. Neben Reiten, Musizieren und Jonglage, war er ebenso auch ein Schlangenmensch.

Die schöne Villa Grock - Museo del Clown in Ligurien

Geschichte der Villa Grock

Er trat gemeinsam mit vielen anderen bekannten Künstlern auf und füllte viele Zirkuszelte. Neben seiner Tätigkeit im Zirkus hatte er Protagonistenrollen in verschiedenen Filmen, sowie wohltätige Auftritte für Soldaten während der Kriegszeit. Die Villa Grock, oder auch als Villa Bianca bekannt, spiegelt den extravaganten Stil des Clowns Grock wider. Er ließ die Villa bauen und brachte seine ganz persönlichen und eigenen Vorstellungen mit ein. 

Die vielen unterschiedlichen Räume des Gebäudes gaben Grock die perfekte „Manege“ um Auftritte für seine Gäste zu präsentieren. Auch das Gebäude selber ist ein Abbild der geheimnisvollen Initiation  des Künstlers Adrien Wettach.

Das Clown Museum - Villa Grock Adresse:

Via Fanny Roncati Carli, 18100 Imperia IM, Italy

+39 0183 704211

Eintrittspreise: Erwachsene 5,50 € - Kinder 4,00 € - Gruppen ab 10 Personen 4,00 €/Person

Über die Öffnungszeiten in der offiziellen Website zu lesen

In der Villa Grock ist ein Museum mit vielen unterschiedlichen Zimmern entstanden. Jeder Raum hat sein eigenes Geheimnis, das von den Besuchern entdeckt werden darf.

Das Filmkunstzimmer

Dieser Raum dient als Einleitungsraum. Hier dürfen sich die Gäste in den bequemen Sesseln von speziell ausgewählten Filmsequenzen verzaubern lassen

Das Emotionenzimmer

In diesem Zimmer befindet sich eine elektronische Wand. Der Besucher kann mit seinen Händen die magischen Luftballons an der Wand verschieben. Zum Vorschein kommen darunter verschiedene Küstler und Kunstwerke, wie Joan Miro, Pierre Bonnard und Pablo Picasso

Filmkunstzimmer in VIlla Grock, Ligurien

Musikzimmer in VIlla Grock, Ligurien

Das Musikzimmer

Hier befindet sich eine oval ausgerichtete Theke, welche in unterschiedliche Teile eingeteilt wurde. Jedem der Teile wurde eine Instrument zugeordnet. Diese vier sind alles Instrumente, die Grock selber spielte – Klarinette, Klavier, Geige und Akkordeon. Durch drücken der Taste wird dann eine Melodie des Instrumentes gespielt.  So können die unterschiedlichen Instrumente auch gemeinsam gespielt werden. Zu den Klängen leuchten farbige Kugeln, die passend zu den Liedern koordiniert wurden. 

Das Wunderzimmer

Im Mittelpunkt des Zimmers befindet sich die Wunderkammer. Die oktaederförmige Struktur der Kammer ist an zwei seiner acht Ecken geöffnet. Eine illusorische Oberfläche konzipiert einen verlängerten Effekt. Die Außenwände geben einen Einblick in den Teil der Zirkuswelt, die sich außerhalb des Zirkuszeltes befindet. Hier können die Besucher die Zirkusumgebung entdecken. Außerdem lassen sich ein paar der Kostüme eines Clowns in kleinen Glaskästen entdecken. 

Das Symboltheater

Entdecken Sie Grocks geheimnisvolle und esoterische Persönlichkeit. Bei jedem Schritt bekommt man hier Sterne mit unterschiedlichen Bedeutungen zu sehen. Die Symbole zusammen mit der Kunst dienen als Brücke zwischen dem endlichen und sichtbaren Universum, sowie dem unendlichen und unsichtbaren Universum. 

Symboltheater in Villa Grock, Ligurien

Das magische Karussell

Das 19. Jahrhundert spielt in diesem Saal eine tragende Rolle. Die verschiedenen Modelle aus der Zirkus- und Kirmeswelt funktionieren einwandfrei und zeichnen sich durch eine perfekte Fertigung aus, die bis in das kleinste Detail vollendet wurde.

Das Zirkuszimmer

Dieser Raum lädt die Besucher zum Teilnehmen ein. Eine Zirkuskreisbahn ist hier erbaut worden. Der Gast wird zum Protagonisten der Show. Die Soundeffekte und das Licht, die um den Gast drum herum wirken lassen ihn in die Zirkuswelt eintauen und teilhaben. Die Schattenfiguren werden zu Ihren Kollegen in der Manege.

Zirkuszimmer in VIlla Grock, Ligurien

Dies ist nur ein kleiner Vorgeschmack auf die Räumlichkeiten in der Villa. Neben diesen interessanten Zimmern gibt es außerdem noch weitere in dem Museum zu entdecken, dazu gehören: das Zimmer des Lachens, das Zimmer der Magie, das Bilderzimmer, das Magic-Box Zimmer, das Make-up Zimmer, die Zimmertruhe und das Hofnarr-Königszimmer.

Villa Grock, Museo del Clown in Ligurien

Neben den vielen Palmen im Garten, gibt es einen schönen Teich mit Springbrunnen. Die vielen kleinen Treppen führen die Besucher über das ganze Gelände. Von einer Terrasse zur nächsten. Die Steinfiguren und Lampen erinnern ebenfalls an die extravagante Lebensform von Clown Grock. Alles ist auf eine gewisse Art und Weise verspielt und trotzdem geheimnisvoll. 

Ein Besuch in der Villa Grock lohnt sich definitiv, für Klein sowie für Groß.

Park von Villa Grock in Ligurien

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 20.06.2018 15:19:02