Arrosto alla Genovese
Arrosto alla Genovese

Aufwand

Medium

Zubereitungszeit

Mittel

Beschreibung

Es ist ein typisches Gericht aus Ligurien, wo die kulinarischen Traditionen tief verwurzelt sind und Rezepte über Generationen weitergegeben werden. Das Gericht Arrosto alla Genovese eignet sich sowohl für besondere Anlässe als auch für Sonntagsessen.

Hauptzutaten

Zutaten für 4 Personen:
800g Kalbstafelspitz (in einem Stück)
2 Tassen Gemüsebrühe
6 mittelgroße Zwiebeln
½ Glas trockener Weißwein
2 EL Mehl
4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitungsart

Das Fleisch mit einem Faden so binden, dass es beim Braten seine Form behält. Mit Mehl bestreichen und in einem Topf bei starker Hitze in Olivenöl und den geschnittenen Zwiebeln anbraten. Salzen und nach und nach die Gemüsebrühe bei geringerer Hitze hinzugeben. Für 2 Stunden unter gelegentlichen Rühren köcheln lassen. Nach dem Kochen den Faden entfernen und den Braten in Scheiben schneiden. Inzwischen die Sauce zubereiten. Dazu die Bratensauce mit den enthaltenen Zwiebeln pürieren. Weißwein und Mehl hinzugeben, für ein paar Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, servie
× How can I help you?