Lasagne al pesto
Lasagne al pesto

Aufwand

Medium

Zubereitungszeit

Mittel

Beschreibung

Diese spezielle Lasagne wird in Ligurien mit dem “Pesto genovese” anstelle von Hackfleisch zubereitet. Sie wird auch “Lasagne alla Portofino” genannt.

Hauptzutaten

Zutaten für 6 Personen:
Lasagneblätter (für 4 Schichten in einer Auflaufform)
100g Pesto genovese (frisch nach Rezept zubereitet)
120g geriebenen Parmesan
Olivenöl
Salz
geröstete Pinienkerne
½ Liter Milch
100g Butter
50g Mehl
Muskatnuss

Zubereitungsart

Bereiten Sie zunächst die Bechamelsauce vor: Butter in einem Topf schmelzen, vom Kochfeld nehmen und dann das Mehl hinzugeben, gut verrühren bis eine homogene Masse entsteht. Diese dann ein bis zwei Minuten kochen lassen. Nun unter ständigem Rühren langsam die Milch hinzugeben. Weiterkochen bis eine dickflüssige Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Muskatnuss abschmecken. Zubereitung Lasagne: Die Lasagneblätter in gesalzenem Wasser kochen, kurz vorm Abgießen etwas Wasser abschöpfen und damit die Pesto verdünnen. Die Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Nun Schicht für Schicht Lasagneblätter, Pesto, Bechamelsauce und je Schicht eine Prise Parmesan in die Form geben. Die letzte Schicht mit reichlich Parmesan und den Pinienkernen bestreuen. Backzeit: 35 - 40 Minuten bei 180°C
× How can I help you?