Testaroli
Testaroli

Aufwand

Easy

Zubereitungszeit

Kurz

Beschreibung

Testaroli ist eine mittlerweile selten gewordene Nudelart. Aus Mehl, Wasser und Salz werden kleine Teigfladen hergestellt. In Ligurien nennt man sie auch “testaieu”. Traditionell werden sie mit kleinen Tontöpfchen hergestellt, sogenannten “testetti”. Traditionell werden Testaroli mit Pesto gegessen.

Hauptzutaten

500g Weichweizenmehl
0,5 Liter Wasser
Salz

Zubereitungsart

Das Mehl und eine Brise Salz in eine Schüssel geben. Nach und nach unter Rühren Wasser hinzugeben und dabei aufpassen, dass keine Klumpen entstehen. Der Teig sollte etwas flüssiger sein (ähnlich wie Crêpesteig). Die Masse für eine gute Stunde ruhen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Testaroliteig circa 0,5 cm hoch einfüllen und von beiden Seiten leicht braun werden lassen. In Rhomben schneiden und servieren.
× How can I help you?