Balestrino

Savona

Kleiner Ort mit wunderschönem Meerblick

Auf den vielen Wanderwegen rund um den Ort kann man die ruhige Natur und den Küstenblick genießen

Genau zwischen Toirano und Balestrino liegt eine sehr angenehme Strecke des Wanderwegs der Terre Alte, die in anderthalb Stunden zu Fuß bis zur verlassenen Fraktion Borgo führt. Und auch Radfahrer kommen hier auf zahlreichen Strecken auf ihre Kosten.

Die Burg von Balestrino steht auf den Überresten einer vorherigen hochmittelalterlichen Festung. Der heutige Komplex geht auf Anfang des 16. Jh zurück, als die Markgrafen Del Carretto aus Zuccarello die Investitur des Lehnsguts von Balestrino erhielten. Sein Bau brachte für die Ortsbewohner Schindereien in Form von Geldschäden mit sich und Verpflichtungen als Arbeitskräfte mit hohen Steuerauflagen. Die anhaltende Unzufriedenheit war schließlich Grund der Revolte, die mit der Ermordung des Markgrafen  und der Brandlegung der Burg endete. Aus der Asche wieder aufgebaut, gelangt sie in Form eines  Wohnpalasts in die heutigen Tage, der noch von der  alten  Mauer umgeben ist, allerdings ohne die gezinnte Krone und ohne Zugbrücke, dafür aber mit einer breiten Freitreppe, an deren Spitze sich das Wappen der Del Carretto abhebt.

Auch für das leibliche Wohl ist in Balestrino bestens gesorgt. Verschiedene Restaurants wie zum Beispiel das La Greppia verwöhnen die Besucher mit exklusiven Spezialitäten, wie zum Beispiel Ravioli mit Faraballa, Teigtaschen mit einer Gemüsefüllung serviert mit Kaninchensoße. Und damit man die ligurische Küche auch noch nach dem Urlaub genießen kann, bietet der Naturkostladen der Ölmühle Frantoio Lotus das berühmte Lotusöl zum mit nach Hause nehmen an.

Die günstige Lage der Stadt ermöglicht ihren Besuchern einen Urlaub voller Vielfalt und Abwechslung. Nur 10 km entfernt von Balestrino befinden sich wunderschöne Kies- und Sandstrände und auch große Städte mit vielen Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Savona, sind in kurzer Zeit mit dem Auto zu erreichen. Die Wallfahrtskirche Monte Croce zieht jährlich zahlreiche Pilger aus ganz Europa an. Auf diesem Berg erschien einem jungen Mädchen jährlich von 1949 bis 1986 die Madonna.

Einst Eigentum der benediktinischen Abtei San Pietro dei Monti, ging der Ort 1901 an Bonifacio Del Vasto und im Folgenden an die Del Carretto (12. Jh), die seine Belehnung bis ins 17. Jh hinein beibehielt. Die Burg über der bewohnten Siedlung ist ein wunderbares Beispiel für mittelalterliche Festungen. Noch heute bewahrt Balestrino seinen mittelalterlichen Charme in der Altstadt, die momentan leider nur von außen bewundert werden kann. Im Jahre 2008 wurde Balestrino wegen seiner malerischen Kulisse sogar als Drehort für die Verfilmung des Buches „Tintenherz“ der deutschen Autorin Cornelia Funke auserwählt

Balestrino ist eine Ortschaft in der Provinz Savona welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Balestrino sind noch mehrere Ortschaften wie: Carpe (11,3 km), Vecersio (8,1 km) und Bergalla (2,1 km). Fahren Sie bei Borghetto Santo Spirito von der Autobahn E80 ab und halten sich rechts auf die SP1 Richtung Toirano dann auf die SP34 Richtung Balestrino.



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Balestrino

Olivenmühlen in Savona > Balestrino

Frantoio Lotus

Olivenmühlen in Savona > Balestrino


Telefon: 390 182 988 078

Adresse: Via Panizzi, 10

> Olivenmühlen Frantoio Lotus

Restaurants in Savona > Balestrino

Antica Osteria alla Posta

Restaurants in Savona > Balestrino


EMail: INFO@ANTICAOSTERIAALLAPOSTA.IT

Telefon: 00393397852421

Adresse: Via Castello, 8

> Restaurants Antica Osteria alla Posta

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 20.06.2018 15:28:07