Borzonasca

Genova

Borzonasca im Sturla-Tal

Eine Abtei gab dem Ort den Namen, hier wandern Bergliebhaber über Naturlehrpfade und Küchenkenner kaufen Kastanienmehl

Il santuario e chiesa parrocchiale di San Bartolomeo e del Crocifisso miracoloso
Am 24. August feiert man das Fest des San Bartolomeo und zwischen dem 16. bis 18. August das Fest des San Rocco, im November findet dort auch das Fest des San Martino di Tours statt.

Im Gebiet von Borzonasca gibt es eine Keks- Spezialität ähnlich der Canestrelle aus Blätterteig, das so genannte Rad (Roetta im lokalen Dialekt) wegen seiner Form, eingekerbt wie ein kleines Rad. Die Herstellung und Verpackung sind seit 1870 konstant.

Von besonderer Bedeutung ist die Herstellung von Kastanienmehl in der Ortschaft Montemoggio, es gibt dort mehrere Produzenten mit Bio-Zertifizierung. Dieses Produkt wird hauptsächlich zur Herstellung von Pfannkuchen, Kastanienmehl, Polenta, Pasta und Gnocchi eingesetzt.

Bis 1536 gehörte die Gegend zur Abtei Sant’Andrea di Borzone. Borzonasca liegt strategisch zwischen Küste und Hinterland und deswegen wurden in der Gegend Burgen und Schlösser von den Grafen der Fieschi Lavagna für die Verteidigung der Handelswege gebaut . Während des Mittelalters und der Renaissance verwalteten diese die Gegend.

In der Nähe des Passo del Bocco, der für die Kontrolle des Territoriums maßgebend war, siegten im Jahre 1746 die Franco-Genuesen gegen die österreichischen Truppen.

Im Jahr 1797 mit der Ernennung der Französischen Herrschaft von Napoleon Bonaparte gehörte das Dorf zur Hauptstadt Chiavari der ligurischen Republik. Bis 1814 gehörte es im ersten Französisch Reich zum Bereich des Appennin.
Ab 1861 gehörte es wieder zum Königreich Italien mit Bezirk Chiavari und Provinzstadt Genova. Von 1973 bis zum 30. April 2011 war es Sitz des Verwaltungszentrums und blieb ein Teil der Berggemeinschaft Valli Aveto, Graveglia und Sturla.

Der Ort liegt 35 km östlich von Genova im oberen Sturla-Tal. Der Bezirk besteht aus 11 Ortsteilen und erstreckt sich über eine Fläche von 80 Quadratkilometern. In der Nähe von Borzonasca sind noch mehrere Ortschaften wie: Castagnello (5,6 km), Caregli (6,1 km) und Rezzoaglio (27,2 km).
14 km nördlich der Stadt liegt der Stausee Giacopiane gebaut durch Sperrung des Flusses Calandrino zum Betrieb einer Wasserkraftanlage. Über mehrere Naturlehrpfade gibt es die Möglichkeit,die Gipfel des Ligurischen Mount Penna (1735 m), Mount Aiona (1.701 m) und Mount Agugiaia (1.090 m) zu erreichen.



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Borzonasca

Vergnügungsparks in Genova > Borzonasca

Indian Forest

Vergnügungsparks in Genova > Borzonasca


EMail: info@oasibelpiano.it

Telefon: +39185340012

Adresse: Via Belpiano 14

Website:

> Vergnügungsparks Indian Forest

Alimentari in Genova > Borzonasca

Alimentari Crai

Alimentari in Genova > Borzonasca


Adresse: Localit? Bocca Innamorati, 1

> Alimentari Alimentari Crai

Spielplatz in Genova > Borzonasca

Spielplatz in Borzonasca

Spielplatz in Genova > Borzonasca


Adresse: Localit� Bocca Innamorati, 1

> Spielplatz Spielplatz in Borzonasca

Restaurants in Genova > Borzonasca

Pizza Farinata

Restaurants in Genova > Borzonasca


Telefon: 1,85E+08

Adresse: Via A. Grilli 18

> Restaurants Pizza Farinata

Trattoria dal Papa

Restaurants in Genova > Borzonasca


Adresse: Via P. Segneri 55

> Restaurants Trattoria dal Papa

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 22.06.2018 13:23:43