Castelbianco

Savona

Felswände und mittelalterliche Steinbrücken

Das Pennavaire -Tal lockt Kletterfreunde und Wanderer in die ligurischen Seealpen

Colletta war einst Mitte 1900 eine malerische Ruine. Heute jedoch können Sie ein antikes Dorf mit modernster Technologie besuchen.
Kapelle Santa Lucia
Im Zentrum des Ortes gibt es die Osteria Trapassatomoderno, die eine wunderschöne Terrasse mit Blick auf die Berge besitzt.

Der Name Castellbianco leitet sich ab von der Präsenz einer kleinen, alten Garnison, von der noch einige Ruinen knapp über dem Dorf Veravo zu finden sind, diese lag auf der Strecke zum Castello di Alto im Piemont um Steuern einzutreiben und die Kontrolle von Gütern entlang der Route zwischen der ligurischen Küste und dem Piemont-Padano zu kontrollieren.

Von Colletta Sottana aus hat man einen wunderschönen Blick auf das oberhalb gelegene Colletta.
Etwa einen halben Kilometer vor Oresine befindet sich ein kleiner Wasserfall mit einem schönen Picknickplatz. Die Gegend eignet sich wundervoll für Wanderungen und Ausflüge mit dem Mountainbike.
Veravo liegt zwischen Vesallo und Oresine. Im Ortskern befindet sich die Kirche San Francesco und der Palazzo „dei Signori“ aus dem 18. Jahrhundert.


Vesallo ist ein Teil der Gemeinde Castelbianco, in der Provinz Savona. Das Dorf zählt 67 Einwohner und liegt 320 Meter über dem Meeresspiegel. Der kleine Ort wurde 1887 stark von einem Erdbeben verwüstet. Trotzdem kann man noch heute die historische Stättedes Castellos besichtigen. Markenzeichen der Stadt sind die liebevoll mit weißen Putz gestalteten Fenster, die oft mit barocken Mustern aus den grauen Steinmauern hervorstechen.

Vesallo liegt inmitten des waldbestandenen Pennavaire-Tals. Von hier kann man auf den sieben ausgeschilderten Wanderwegen das gesamte Gebiet um den Ort erwandern und zu Fuß zu den verschiedenen Felskletterwänden gelangen, die von Kletterfreunden aus ganz Europa besucht werden. Auf den Wanderungen und Radtouren durch die Region lassen sich die verschiedenen mittelalterlichen Steinbrücken mit der typischen Eselsrückenform bewundern. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants finden sich im 800 Meter entfernten Hauptort Castelbianco.

Castelbianco liegt im wunderschönen Pennavaire-Tal, dass neben zahlreichen Kirsch- und Olivenbäumen auch den Monte Castell'Ermo (1092 m) und den Monte Alpe (1056 m) zu bieten hat. Castelbianco ist in 5 Ortschaften aufgeteilt: Veravo als Hauptstadt, Colletta, Colletta Sottana, Oresine und Vesallo. Man erreicht es ab Albenga über die SS582 und dann zweigt man auf die SP14 ab.

Ortsteile  



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Castelbianco

Restaurants in Savona > Castelbianco

Albergo Scola

Restaurants in Savona > Castelbianco


Telefon: 18277015

Adresse: Via Pennavaire 166

> Restaurants Albergo Scola

Da Gin

Restaurants in Savona > Castelbianco


Adresse: Via Pennavaire 99

> Restaurants Da Gin

Osteria Trapassatomoderno

Restaurants in Savona > Castelbianco


EMail: trapassatomoderno@gmail.com

Telefon: 0182778244

Adresse: Via XXIV Maggio, 13

> Restaurants Osteria Trapassatomoderno

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 21.06.2018 10:20:30