Art der Unterkunft

Mehr Optionen

Informationen über Ferienhäuser in Borganzo und Ferienwohnungen in Borganzo

Besuchen Sie das kleine Örtchen Borganzo während Ihres Urlaubes in Ligurien, Italien.

Diano San Pietro

Borganzo

Borganzo

Diano San Pietro, Imperia

Feste feiern wie im Mittelalter

Inmitten des Diano-Tales Eintauchen in das Leben der Olivenbauern

Reise Tipps

Reise Tipps

In Borganzo finden Sie eine alte Brücke aus dem 17. Jahrhundert.

Die Pfarrkirche della Nativita di Maria Vergine in der Ortschaft Borganzo. Sie stammt aus dem neunzehnten Jahrhundert und beherbergt ein Altarbild von Antonio Brea aus dem Jahr 1518.

Oratorio di San Giovanni Battista - eine Privatkapelle der Familie Ardissone, Teile der Mauern stammen aus dem 13. Jahrhundert

Sie finden ein gutes Restaurant (Paolo e Maria) vor Ort mit der lokalen ligurischen Küche.

Feste, Feste, Feste. Sagre mit leckeren Speisen und Musik. Hier tauchen Sie ein in das ursprüngliche Leben der ligurischen Olivenbauern. Borganzo ist in der Region bekannt für seine schönen Feste mit Essen,Tanz und Musik. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Auf dem Dorfplatz finden regelmäßig am Wochenende Festivitäten in der Hauptsaison von Juni bis September mit wechselndem Programm statt, z.B.

Sagra della polenta e del cinghiale am 30. Juni
Sagra delle trenette al pesto am letzten Wochenende im Juli

Geschichte

Geschichte

Im Mittelalter gehörte das Gebiet zum Bereich der Clavesana bis zum Verkauf an die Republik Genova. Damals gehörte Diano San Pietro und somit auch Borganzo zum Bereich der Pfarrei der Kirche San Nicola in Diano Castello. Genua machte aus dem gesamten Tal die Communitas Diani, dazu gehörte Diano Marina, Diano Arentino, Diano Castello, bis 1797 das Tal und somit auch Diano San Pietro mit Borganzo und Roncagli wieder Teil der ligurischen Republik wurden. Von 1859 bis 1926 fiel das Tal unter die Bestimmungshoheit von Imperia / Porto Maurizio bis 1923 die Gemeindeteile sich gegen die Unterdrückung wehrten und in die Gemeinde von Diano Marina eingegliedert wurden, 1925 wurde Diano San Pietro dann wieder eine eigene autonome Gemeinde.

Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Diano Borganzo ist Teil der Gemeinde Diano San Pietro in der Provinz von Imperia in Ligurien. Sie fahren über die Autobahnabfahrt der A10 bei San Bartolomeo al Mare ab, dann über die Küstenstraße SS1 in westliche Richtung bis Diano Marina und folgen dort der Beschilderung nach Diano San Pietro / Diano Roncagli.
Diano Borganzo ist ca. 2,33 kilometer von der Ortsmitte der Gemeinde von Diano San Pietro entfernt.
Folgende Ortsteile sind Teil des Ortes Diano San Pietro, Borganzo (2,36 km), Camporondo (2,6 km), Moltedo (1,34 km), Roncagli (3,86 km), Trinita (1,75 km) und Trucci (2,30 km)

© 2000 - 2019 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend..

Last Update: 17.04.2018 01:05:46