Art der Unterkunft

Mehr Optionen

Informationen über Ferienhäuser in Pantasina und Ferienwohnungen in Pantasina

Besuchen Sie Pantasina im Hinterland von Imperia während Ihres Urlaubes in Ligurien, Italien.

Dolcedo

Pantasina

Pantasina

Dolcedo, Imperia

Kastanien und Schafe am Prino-Fluss

Eine Augenweide für Wanderer im Tal des Rio del Crotto

Reise Tipps

Reise Tipps

Fest der Madonna della Guardia immer am ersten Sonntag im September.
Kastanienfest, der zweite Sonntag im Oktober.
Music Festival Cian Zerbo immer Ende Juli / Anfang August auf der Wiese von Cian Zerbu in Richtung Colle d’ Oggia.
Die Wirtschaft des Ortes besteht vor allem aus Landwirtschaft, vor allem Oliven, aber auch Tourismus spielte in den letzten Jahren eine nicht unbedeutende Rolle durch laufend steigende Gästezahlen die in dem Ort Ihren Urlaub verbracht haben.

Geschichte

Geschichte

In der Vergangenheit war das  Dorf Pantasina ein Teil des Castellania Pietralata Superiore, dann wechselte es in die Hände der Feudalherrschaft der Signori di Ventimiglia und ging anschließend an die Familie Lascaris. Es gehörte später der Savoyer Königsfamilie, dann war es Teil des Königreichs Sardinien um dann in das Königreich Italien integriert zu werden. Bis 1928 war es eine selbstständige Gemeinde und anschließend wurde es der Gemeinde Vasia zugeordnet.

Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Pantasina liegt im Tal des Rio del Crotto am linken Nebenfluss des Flusses Prino. Ein Großteil der Fläche um Pantasina ist mit Olivenbäumen bepflanzt, während in höheren Lagen die Kastanienwälder sich mit weiten Rasenflächen abwechseln welche noch für Schafhaltung verwendet werden.
Zur Gemeinde Vasia gehören auch folgende Ortsteile, Pianavia (1,79 km) Prela Castello (1,40 km), Torretta (1,23 km)
Der Ort Pantasina hat etwa 127 Einwohner und liegt auf 433 m oberhalb des Meeresspiegels.

© 2000 - 2019 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend..

Last Update: 17.04.2018 01:05:46