Art der Unterkunft

Mehr Optionen

Informationen über Ferienhäuser in Magliolo und Ferienwohnungen in Magliolo

Traumhafte Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Magliolo auf BlumenRiviera.de: Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für den Magliolo - Urlaub beim Spezialisten buchen! Schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf BlumenRiviera.de finden Sie die richtige Savona Provinz - Ferienunterkunft.

Magliolo

Magliolo

Magliolo

Savona

Vorrömisches Dorf inmitten artenreicher Natur

Interessant ist die gut erhaltene Kirche mit Glockenturm aus dem 15. Jahrhundert.

Reise Tipps

Reise Tipps

Sehenswert ist die Pfarrkirche St. Antonius aus dem Jahr 1443, mit Glockenturm aus dem 15. Jahrhundert. Desweiteren gibt es die Kirche der Heiligen Cosma und Damiano aus dem Jahr 1716. Interessant anzusehen ist auch die Steinbrücke aus dem 17. Jahrhundert.

Für Naturliebhaber ist Magliolo ein besonders schönes Reiseziel. Wiesen, Wälder, Höhlen und felsige Berghänge, all das gibt es rund um Magliolo. Hier kann man eine außergewöhnliche Pflanzen-und Tiervielfalt entdecken.

Eine besondere Attraktion für Kletterer ist die Via Ferrata degli Artisti ein Klettersteig bis zum Gipfel Costa dei Balzi Rossi (1309m), der bei Magliolo beginnt. Aber auch normale Spaziergänger und Wanderer können auf ausgeschriebenen Wegen die wunderschöne Natur genießen und erleben.

Geschichte

Geschichte

Das Dorf Magliolo ist das älteste Dorf im gesamten Maremola Tal. Es wurde zwischen dem 8. Und 5. Jahrhundert vor Christus von einheimischen Stämmen gegründet. Magliolo ging später in den Besitz der Bischöfe von Albenga über.

1598 wurde das Dorf vom Marquis von Finale nach Spanien verkauft. Nach Streitigkeiten zwischen Spanien und der Republik Genua wurde das Dorf Magliolo an die Republik Genua gegeben.

Mit der französischen Herrschaft kehrte das Gebiet um Magliolo in die ligurische Republik zurück und trat 1805 in das Erste Französische Reich ein. 1815 wurde Magliolo in das Königreich Sardinien eingegliedert, dass 1861 in das Italienische Königreich überging. 1927 trat Magliolo nach einiger Zeit in der Provinz Genua, in die neugebildete Provinz Savona ein. Von 1973 bis 2011 war Magliolo Teil der Berggemeinschaft Pollupice und Ponete Savona.

Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Magliolo ist eine Ortschaft in der Provinz Savona welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Magliolo sind noch mehrere Ortschaften wie: Casei (3,3 km), Nicei (1 km) und Nari (2,9 km). Nehmen Sie die Autobahnausfahrt Finale Ligure fahren Sie auf der SS490 bis Sie links nach Nicei bis nach Magliolo fahren können.

© 2000 - 2019 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend..

Last Update: 17.04.2018 01:05:46