Art der Unterkunft

Mehr Optionen

Informationen über Ferienhäuser in Ortovero und Ferienwohnungen in Ortovero

Traumhafte Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Ortovero auf BlumenRiviera.de: Ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für den Ortovero - Urlaub beim Spezialisten buchen! Schöne Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf BlumenRiviera.de finden Sie die richtige Savona Provinz - Ferienunterkunft.

Ortovero

Ortovero

Ortovero

Savona

Römisches Dorf mit historischen Gemäuern aus dem Mittelalter

Besuchen Sie die faszinierenden Ruinen der Burg und das historische Zentrum

Reise Tipps

Reise Tipps

Sehenswert ist die Pfarrkirche San Silvestro aus dem Mittelalter. Die Kirche besitzt faszinierende Dekorationen aus der romanischen Zeit.

Auch das Oratorium Santa Caterina d'Alessandria aus dem Jahr 1417 ist hoch interessant. Im Inneren befinden sich mehrere Heiligenbilder.

Die Villa Rolandi Ricci ist direkt im Zentrum von Ortovero. Die genuesische Villa stammt aus dem 17. Jahrhundert und war ursprünglich im Besitz des Marquis von Ortovero. In ihrem Garten steht ein wunderschöner, großer Magnolienbaum, der zu den größten und höchsten in ganz Ligurien gehört.

Auch die Ruinen der ehemaligen Burg sind heute noch erhalten und zu besichtigen. Sie zeigen Reste der ehemaligen Burganlage mit einem Turm. Auch Ruinen eines verlassenen Dorfes sind zu sehen.

Dank der herrlichen Lage im Arroscia Tal finden sich vielerlei schöne Wanderwege und Mountainbike-Strecken entlang des Flusses. Auch für Wassersportler ist die Lage des Ortes von Vorteil, da die Küste von Albenga nur ca 12 km entfernt liegt. SchwimmenSegelnTauchen oder Angeln ist hier möglich. Vor allem für die Kleinen ist der Strand von Alassio perfekt geeignet. Dieser liegt nur 15 km von Ortovero entfernt und dank seiner flach abfallenden Sandstände ist der Badespaß auch bei ihnen garantiert.

Beim morgendlichen Schländern durch die Straßen Ortoveros findet man immer wieder Bars, in welchen man seinen morgendlichen Cafée genießen kann. In den zwei kleinen Lebensmittelläden des Ortes findet man alles Weitere was man für seinen Ferienhaus-Urlaub braucht. Die heimischen Restaurants laden zum gemütlichen Abendessen ein und locken mit ligurischen Gerichten und köstlichem Wein. Diesen kann man auch vor Ort erwerben oder bei dem jährlichen Weinfest kosten, welches immer im August stattfindet.

Geschichte

Geschichte

In Ortovero wurde in der Römerzeit eine Festung gebaut und damit gleichzeitig ein kleines Dorf gegründet. Im Mittelalter war der Ort mit der Burg ein wichtiger Standort für den Marquis von Clavesana, der sich von dort aus gegen die wachsende Macht der Nachbarregion Albenga behaupten konnte.

Im 13. Jahrhundert wurde der Ort dann schlussendlich doch an Albenga gegeben, nach dem diese Straßen gebaut hatten. Ortovero wurde dann Teil der Republik Genua, kehrte aber mit der französischen Besatzung in die ligurische Republik zurück.

Von 1805 bis 1815 war Ortovero Teil des Ersten Französischen Reichs und wurde dann in das Königreich Sardinien aufgenommen. Ab 1861 gehörte Ortovero zum italienischen Königreich. Von 1973 bis 2011 war Ortovero Teil der Berggemeinschaften Ingauna und Ponente Savona.

Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Ortovero ist eine Ortschaft in der Provinz Savona welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Ortovero sind noch mehrere Ortschaften wie: Pogli (2,6 km), Campi (5 km) und Arnasco (8,7 km). Nehmen Sie die Autobahnausfahrt Albenga von Genua kommend und halten Sie sich rechts fahren Sie auf der SS453 vorbei an Coasco bis Ortovero.

© 2000 - 2019 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend..

Last Update: 17.04.2018 01:05:46