Soldano

Imperia

Schöner, ruhiger Ort an den Ufern des Flusses Verbone

Mittelalterliche Gassen und alte Kirchen laden zum Verweilen ein

Entlang der Straße Fularvin erreicht man Dolcedo und San Biagio della Cima. Sehr schön und ohne besondere Schwierigkeiten sind die Wanderungen auf die niedrigen Anhöhen des Monte Rebuffao und den Monte Bellavista. Unter den Sportanlagen stehen den Feriengästen Tennisplätze, ein Fußballplatz, Basektball- und Volleyballplätze zur Verfügung.

Soldano ist eine kleine Gemeinde im Crosiatal an der Straße nach Perinaldo. Der Ort gehörte über Jahrhunderte hinweg zu Ventimiglia, und die Geschichte ist eng mit dem nahen Bordighera verknüpft, denn Soldano war eine der "Villen" die im Jahre 1686 mit der "Comunità degli otto luoghi" (Gemeinde der acht Orte) entstand. Auf den umliegenden Hügeln mit ihren Strandkiefern und der mediterranen Macchia gibt es viele Olivenhaine und es werden Weinreben kultiviert (wir sind im Gebiet des Rossese mit dem Prädikat DOC, rund um diese Weinsorte wird jedes Jahr am 16. Juli ein Fest veranstaltet), auch die Blumengärtnerei ist hier sehr verbreitet (Rosen, Mimosen, Ginster).

Die gegenwärtige Pfarrkirche von San Giovanni Battista wurde im 18. Jahrhundert als Ersatz für die alte Kirche erbaut, die ebenfalls diesem Heiligen geweiht war und später aufgegeben und zu einem Wohnhaus umgebaut wurde. In der Kirche selbst befindet sich ein sehr schönes Polyptychon mit einer Darstellung von Johannes dem Täufer in der Mitte sowie dem Evangelisten Johannes und Sant'Antonio Abate an den beiden Seiten, darüber die Jungfrau mit dem Kind in der Mitte sowie seitlich davon die Heilige Caterina d'Alessandria und Santa Lucia. Der Künstler des Werkes ist unbekannt, verschiedene Kunsthistoriker schreiben das Werk Andrea Della Cella zu, andere wieder Francesco Brea. Die Kirche von San Giovanni Evangelista außerhalb der Stadtmauer entstand als Oratorium und wurde im 18. Jahrhundert erweitert. Wahrscheinlich aus dem 14. Jahrhundert stammt die Kirche San Mauro. Im Ortsteil Oria kann eine Kirche besichtigt werden, die der Madonna del Carmelo geweiht ist.

Soldano ist eine Ortschaft in der Provinz Imperia welche in der Region Ligurien liegt. Der Weiler ist 1,3 km von Localita Oria, 14,3 km von Seborga und 4,9 km von Sant Antambrogio della Cima entfernt. Nehmen Sie von Genua aus kommend die Ausfahrt Bordighera fahren Sie auf der Via Romana SP59 12 km dann erreichen Sie Soldano.



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Soldano

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 23.06.2018 04:43:29