Testico

Savona

Mittelalterliches Dorf mit Burgruine

Neben den sehenswerten Kirchen kommen auch Naturliebhaber auf ihre Kosten

Der kleine ligurische Ort Testico liegt in der wunderschönen Natur der Region Ligurien. Das Dorf liegt ca. 68 km von Savona entfernt im hügeligen Bergland. Bis zum Strand von Alassio fährt man ca. 18 km. Je nach Ortsteil beträgt die Lage von Testico zwischen 180 und 953 Metern, je nach Höhe ändert sich auch der einzigartige Panoramablick.

Die Besonderheit Testicos wird gerade durch diese Höhenunterschiede bestimmt.  Das Hinterland mit den vielen Kurven und Hügeln eignet sich wunderbar zum Mountainbike fahren. Hier gibt es tolle Strecke, die die Herzen aller Mountainbike Fans höher schlagen lassen. Wer lieber zu Fuß unterwegs ist wird auch zum Wandern eine gute Strecke finden.

Neben seiner guten Verkehrsanbindung und einem traumhaften Ausblick bietet der Ort optimale Voraussetzungen für einen erholsamen, ruhigen Urlaub, aber auch eine geeignete Umgebung für Familien oder gemütliche Stunden zu zweit oder auch allein.

Neben den sportlichen Aktivitäten bietet Testico auch tolle kulturelle Angebote. Ein interessantes Ausflugsziel ist zum Beispiel das Castell von Testico, welches im 13. Jahrhundert von der Familie Doria erbaut wurde. Die Ruine lässt sich heute noch besichtigen.

Ein weiteres interessantes Ziel ist die im 17. Jahrhundert erbaute Kirche Pietro und Paolo. Genauso interessant wie die Cappella della Presentatione di Maria al tempio, welche sich im Ortsteil Ginestro befindet.

In unmittelbarer Nähe zur Kirche befindet sich ein Supermarkt. Hier können Sie neben notwendigen Lebensmitteln auch frische Wurst und Käse kaufen. Für einen größeren Einkauf oder einen gemütlchen Abend in einem schönen ligurischen Restaurant mit regionalen Spezialitäten lohnt sich ein Ausflug ins nahegelegene Andora.

Testico wurde als Siedlung für militärische Zwecke auf dem Hügelkamm zwischen den Tälern Merula und Lerrone gegründet. Das Gebiet gehörte im 12. Und 13. Jahrhundert in den Besitz von Castellania Montarosio und ging dann zusammen mit anderen Dörfern der Gegend in den Besitz der Diözese von Albenga als kirchliches Lehen über.

Ende des 13. Jahrhunderts wurde Testico an die Familie Doria verkauft. Der Ort war ein idealer Rückzugsort gegen die Angriffe der Piraten im Mittelalter. Testico wurde 1576 in den Besitz des Herzogs Emanuele Filiberto von Savoyen.

Seit 1805 war Testico Teil des Ersten Französischen Reichs und wurde 1815 in das Königreich Sardinien eingegliedert, bis Testico 1861 Teil des italienischen Königreichs wurde. Von 1973 bis 2011 war Testico Teil der Berggemeinschaften Ingauna und Ponente Savona.

Testico ist eine Ortschaft in der Provinz Savona welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Testico sind noch mehrere Ortschaften wie: Costa (4,1 km), Caio (4,3 km) und Ciccioni (5 km). Nehmen Sie von Genua aus kommend die Autobahnausfahrt Andora nehmen die SP13 vorbei an Molino Nuovo und Stellanello bis Sie in Testico sind.



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Testico

Kirchen in Savona > Testico

Alimentari in Savona > Testico

Bar, Alimentari

Alimentari in Savona > Testico


Adresse: Via Roma, 5

> Alimentari Bar, Alimentari

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 21.06.2018 10:20:11