Millesimo

Savona

Mittelalterliches Dorf mit römischem Ursprung

Beeindruckende Schlossanlage umgeben von Natur

Lohnenswert ist die Pfarrkirche der Maria und St. Antonius aus dem Jahr 1467.

Die romanische Kirche Santa Maria ist dabei bereits im 12. Jahrhundert gebaut worden, außerhalb der Stadtmauern von Millesimo. Sie enthält wertvolle Fresken.

Besonders empfehlenswert ist auch die große Wallfahrtskirche Santuario della Madonna del Deserto oberhalb vom Ort gelegen, zu der auch heute noch Pilgerfahrten unternommen werden.

Beeindruckend ist auch die Caretto Villa aus dem 12. Jahrhundert, die im 16. Jahrhundert erneuert wurde. Weitläufige Hallen, geschmückt mit Rüstungen, Waffen und Schilden. Hier erhielt Napoleon Bonaparte die Flagge der Bormida Dörfer.

Es gibt viele weitere Villen aus dem 18. Und 19. Jahrhundert zu bestaunen. Sehr interessant ist die Besichtigung der Brücke von Gaiette aus dem 13. Jahrhundert, die bereits mehrmals repariert wurde.

Das imposante Millesimo Schloss mit Blick auf die Altstadt wurde im Mittelalter von der Familie del Caretto gebaut. Der älteste Teil ist der Turm und die östliche Mauer, die aus dem 13. Jahrhundert stammen.

Nach einer aufwendigen Restauration ist es für Besucher geöffnet und auch ein Veranstaltungsort für Konzerte und Ausstellungen.

Sehenswert ist auch das Napoleon-Museum, welches sich unterhalb der Burg Castello del Carretto befindet. Die Umgebung von Millesimo ist besonders für Naturliebhaber ein wahres Paradies. In den Wäldern und felsigen Bergen finden sich Höhlen, in denen unter anderem auch prähistorische Funde gemacht wurden. Auch vielzählige Tierarten lassen sich hier finden.

Auch für Sportler hat die Gegend einen besonderen Reiz. Durch den Parco Naturale Regionale di Bric Tana, welcher sich rund um Millesimo befindet,  verlaufen schöne Wander- und Radfahrwege.

Ganz in der Nähe von Millesimo, in ca. 15 km Entfernung, befindet sich ein großer Stausee, der Lago di Osiglia. Hier kommen auch Wassersportler auf ihre Kosten.

Millesimo geht auf einen römischen Posten an der römischen Straßenkreuzung zwischen Cengio, Osiglia und Colle Melogno zurück.  Im 10. Jahrhundert gab es zahlreiche Überfälle der Sarazenen.

Im Jahr 1162 wurde Millesimo als Lehen an Henry del Vastro gegeben, dessen Sohn Heinrich II Del Caretto das Dorf und die Burg mit neuen Mauern umgab. Desweiteren wurde eine wichtige Brücke, die Gaietta Brücke gebaut.
Millesimo wurde 1447 in den Krieg der Republik Genua gegen die Herren von Finale verwickelt. Millesimo kämpfte dabei an der Seite der Herren von Finale. Sie unterlagen in dem Kampf und wurden an den Marquis von Montferrato gegeben.

1577 wurden sie der spanischen Herrschaft unterworfen. Unter der Herrschaft der Österreicher wurde Millesimo an das Königreich Sardinien verkauft. An der Schlacht 1796 gegen Napoleon waren sie beteiligt und verloren den Kampf gegen Napoleon. Durch die französische Herrschaft kehrte Millesimo 1797 in die ligurische Republik zurück. 1861 wurden sie in das Königreich Italien eingegiedert. Von 1973 bis 2011 waren sie der Verwaltungssitz für die Berggemeinschaft Alta Val Bormida.

Millesimo ist eine Ortschaft in der Provinz Savona welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Millesimo sind noch mehrere Ortschaften wie: Montecala (4 km), Martinetto (1,8 km), Cosseria (4,7 km). Nehmen Sie die A6 Torino von Savona aus und Sie bei Millesimo ab .



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Millesimo

Cafes in Savona > Millesimo

Bar Girasole

Cafes in Savona > Millesimo


Telefon: 00393384106010

Adresse: Piazza Italia 22

> Cafes Bar Girasole

Kirchen in Savona > Millesimo

San Rocco

Kirchen in Savona > Millesimo


Adresse: Via Camillo Benso Conte di Cavour, 14

> Kirchen San Rocco

Santa Maria Extra Muros

Kirchen in Savona > Millesimo


Adresse: Via Trento e Trieste, 48

> Kirchen Santa Maria Extra Muros

Wandern in Savona > Millesimo

Museen in Savona > Millesimo

Napoleon Museum

Museen in Savona > Millesimo


Telefon: 0039019 564 007

Adresse: Via Enrico del Carretto, 23

> Museen Napoleon Museum

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 20.06.2018 15:20:14