Art der Unterkunft

Mehr Optionen

Informationen über Ferienhäuser in Valloria und Ferienwohnungen in Valloria

Besuchen Sie den Künstlerort Valloria in Dolcedo während Ihres Urlaubes in Ligurien, Italien.

Dolcedo

Bild auf einer Türe im Dorf der Porte dipinte in Valloria Bemalte Tür von Valloria in Ligurien Blick auf die malerische Künstlerdorf Valloria Romantische Gasse in Valloria, Ligurien Malerische Ansicht des Ferienortes Valloria Malerische Gasse in Valloria, Ligurien Valloria und eine seiner fantasievoll bemalten Türen Schöne Malerei an der Tür in Valloria Kunstwerk an der Tür in Valloria

Valloria

Dolcedo, Imperia

Das bekannte Künstlerdorf in der Gemeinde Dolcedo

Bestaunen Sie die zahlreichen Kunstausstellungen im Freilichtmuseum

Reise Tipps

Reise Tipps

Falls Sie Ihren Ferienhaus Urlaub in Valloria buchen, dann werden Sie begeistert von der Einzigartigkeit des Dorfes sein. Valloria hat sich bis heute zu einem außergewöhnlichen Freichlichtmuseum der Malerei von Faszination und Interesse entwickelt. Jedes Jahr werden wieder verschiedene Künstler eingeladen, die in kompletter künstlerischer Freiheit, die Türen in Valloria neu gestalten.

Niemand weiß so genau, wer die Idee zu diesem Vorhaben hatte. Jedoch hat sich bis heute zu einer jährlichen Tradition entwickelt, welches in der Regel am ersten Wochenende im Juli stattfindet. Aufgrund dessen hat es Valloria in den Kreis der künstlerisch gestalteten Dörfer geschafft.

Die Bewohner von Valloria sind sehr aufrichtig und gastfreundlich. Dies stellen Sie am ersten Wochenende im Juli und August immer wieder unter Beweis. An diesen Tagen finden die legendäre Sommerfeste im Dorf statt. Diese Feste stehen unter dem Motto “A Volloria fai baldoria” dies bedeutet im übertragenen Sinne, dass dort viel gefeiert wird.

Die zwei Veranstaltungen stehen unter anderem auch unter einem gastronomischen Aspekt veranstaltet. Ligurische Köstlichkeiten in Hülle und Fülle. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Im Anschluss wird mit großer Freude zusammen getanzt und Freundschaften geschlossen. Zu so etwas kehrt man gerne zurück!

Geschichte

Geschichte

Die Stadt Dolcedo besteht aus mehreren Ortsteile einer davon ist das Dorf Valloria. Der Name des Ortes leitet sich ab von “Vallis Aurea”, was so viel wie “Tal des Windes” sowie ”Tal des Goldes”. Gold steht in diesem Fall für die Oliven. Dies ist eines der Hauptwirtschaftszweige der Region Ligurien.

Valloria liegt ca 15 km von der Provinzhauptstadt Imperia entfernt und ist ein Dorf in der Gemeinde Dolcedo. Valloria wurde bereits im Mittelalter besiedelt und bietet eine Vielzahl an schönen mittelalterlichen Häusern. Im 12. Jahrhundert wurde Valloria Teil der Gemeinde Dolcedo. Jährlich fahren immer wieder viele Kunstliebhaber in das Dorf um die zahlreichen Kunstwerke dort zu bestaunen.

Der Ort Valloria hat etwas ganz besonderes. Dies wusste eine kleine Gruppe von Freunden bereits vor langer Zeit und so entstand schließlich 1991 “Le Tre Fontane”, dies ist eine Vereinigung der Freunde von Valloria. Dank dieser Initiative ist der Ort Mittelpunkt einer ganzen Reihe von festlichen Verantaltungen künstlerischer und kultureller Natur. Dies ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders von Valloria.

Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Valloria gehört zu der Gemeinde Dolcedo und ist eine Ortschaft der Provinz Imperia welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Valloria sind noch mehrere Ortschaften wie: Costiolo (2,8km), Novelli (3,3 km) und Tavole (2,3 km). Nehmen Sie von Genua aus kommend die Autobahnausfahrt Imperia Ovest. Fahren Sie auf der Str.Colla SP41,und SP39 bis nach Valloria.

© 2000 - 2019 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend..

Last Update: 17.04.2018 01:05:46