Blick auf das malerische Ferienort Loano

Loano

Savona

Vorrömisches Dorf mit mittelalterlichen Gebäuden

Entdecken Sie die mittelalterlichen Wehranlagen und alten Kirchen

Zwischen dem bekannten Pietra Ligure und Borghetto Santo Spirito liegt der Küstenort Loano. Wie auch viele weitere Ortschaften Savonas wird der Ort von schönen Sandstränden geschmückt. Dank der meist flachabfallenden Küste, eignet sich Loano prima für den Familienurlaub. Auch die schöne Altstadt lockt mir ihren vielen Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel dem Castello und dem Palazzo Doria.

Luano hat sehr viele und schöne Kirchen zu bieten, wie zum Beispiel der Dom im historischen Zentrum. Er wurde zwischen 1633 und 1638 gebaut und enthält zahlreiche, wertvolle Gemälde aus dem 17. Jahrhundert.

Auch das Oratorium di Nostra Signora del Rosario aus dem Jahr 1660 und das Oratorium di San Giovanni Battista aus dem Jahr 1262 sind sehenswert. Aber auch die vielen anderen Kirchen sind einen Blick wert.

Direkt im Zentrum Loanos befindet sich das alte Castello, welchen einen von alten Zeiten träumen lässt und noch heute ligurischen Flair ausstrahlt. Der Palazzo Doria, welcher aus dem 16. Jahrhundert stammt, ist der heutige Sitz des Rathauses und wird sehr gerne von Besuchen betrachtet. 

Vor allem sehenswert ist hier die Porta Passorino. Dies ist ein altes Stadttor mit einer Uhr aus dem Jahre 1744. Oberhalb von Loano befindet sich das Konvent Monte Carmelo, welches man auf keinen Fall verpassen sollte.

L’Isola di Ponente ist der Beinamen des bunten Küstenortes Loanos. Dieser stammt daher, dass sich das Klima von Loano sehr von dem, seiner Nachbarorte unterscheidet. Das Klima soll im Vergleich zu den Nachbarorten Pietra Ligure und Boghetto Santo Spitito um einiges milder sein. Dies liegt an der geschützten Lage im Windschatten des benachbarten Gebirgsgürtels, wessen höchte Erhebung der Monte Camo mit 1389 Metern über dem Meeresspiegel ist.

Wer Lust auf Shopping hat, kann duch die vielen verschlungenen Altstadtgässchen und seine zahlreichen Geschäfte schlendern, oder am Freitag den Wochenmarkt besuchen.

Wer sich in seinen Ferienhaus-Urlaub sportlich betätigen will, ist hier in Loano genau richtig. Auf den vielen schönen Wander- und Fahrradwegen lässt sich die Schönheit Liguriens erkunden und an der Küste kann man sich in den verschiedensten Wassersportarten ausprobieren. Es gibt die Möglichkeit die Unterwasserwelt bei einem Tauchgang zu entdecken, sowie bei einem Schnorcheltrip oder man erobert die Wasseroberfläche beim Segeln. Auch geeignet ist die Küste zum einfachen Schwimmen, da die Küste nur leicht abfallend ist.

Walbeobachtung

Wenn Sie denken, im Mittelmeer weder Wale noch Delfine beobachten zu können, dann lassen Sie sich mit einer Walbeobachtungstour überraschen! Eine Whalewatching Tour auf dem offenen Meer ist ein besonderes Erlebnis – vor allem für Kinder. Von April bis November können Sie diese unvergessliche Erfahrung auf einem Boot erleben, das von den Häfen von GenuaImperiaSanremoVarazzeSavonaLoanoLaiguegliaAndora und Bordighera abfährt. Einen Ausflug den Sie so schnell nicht vergessen werden!

Der Ort Loano hat vorrömische Wurzeln. Während der Römerzeit bestand der Ort aus einer Ansammlung von römischen Villen. Bis heute sind archäologische Funde aus der Zeit vorhanden. Im 8. Jahrhundert wurde bei Loano das Benediktinerkloster San Pietro gegründet.

Während des 11. Und 12. Jahrhunderts gehörte der Ort in die Domäne des Bischofs von Albenga. 1300 ging Loano in den Besitz der Familie Doria, der die Stadt weiter ausbaute und weiterentwickelte. 1547 fiel der Ort unter die Zuständigkeit des Gouverneurs von Mailand. Loano entwickelte sich über die Jahre wirtschaftlich enorm weiter.

Im Zuge der französischen Herrschaft kehrte Loano in die ligurische Republik zurück und wurde 1805 Teil des Ersten Französischen Reichs. 1861 wurde Loano in das italienische Königreich eingegliedert. Von 1973 bis 2008 war Loano Teil der Berggemeinschaft Pollupice.

Loano ist eine Ortschaft in der Provinz Savona welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Loano sind noch mehrere Ortschaften wie: Pietra Ligure (3,1 km), Borghetto Santo Spirito (3,2 km) und Ceriale (6,7 km). Nehmen Sie die Autbahnausfahrt Pietra Ligure von Genua aus kommend halten Sie sich rechts auf die Viale Riviera folgen Sie dieser bis zur SS1 dann rechts bis Sie nach Loano kommen.



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Loano

Fahrradverleih in Savona > Loano

Cicli Bosio

Fahrradverleih in Savona > Loano


EMail: krpiso@virgilio.it

Telefon: 019627609

Adresse: Via Martiri della Libert?, 18

> Fahrradverleih Cicli Bosio

Restaurants in Savona > Loano

Pizzeria gg

Restaurants in Savona > Loano


Telefon: 019624066

Adresse: Borgata Isola Superiore, 17, Verzi

> Restaurants Pizzeria gg

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 23.06.2018 04:48:06