Art der Unterkunft

Mehr Optionen

Informationen über Ferienhäuser in Argentina Tal und Ferienwohnungen in Argentina Tal

Eines der wohl bekanntesten Dörfer des Argentina Tales ist Triora, welches zu einem schönsten Dörfer Italiens gewählt wurde.

Argentina Tal

Malerische Ansicht eines lesenden Mädchens neben dem See von Molini di Triora im Argentina Tal Die Brücke ist eine Sehenswürdigkeit von Molini di Triora in Argentina Tal Fluss in Molini di Triora, Ligurien Die romantische Brücke von Molini di Triora in Argentina Tal Blick auf das malerische Ferienort Molini di Triora Ein Badesee mit Wasserfall in Molini di Triora Blick auf die Berge vom Dorf Molini di Triora in Argentina Tal Die schöne Aussicht auf die Häuser in Triora

Argentina Tal

Imperia

Wilde Bergnatur trifft auch mittelalterliche Dörfer

Ein echtes Paradies für Naturliebhaber und Sportler

Reise Tipps

Reise Tipps

Das Tal enthält viele sehenswerte Orte, ist aber auch so sehenswert. Das Tal liegt zwischen dicht bewaldeten Bergen. Unberührte Natur ist hier ebenso zu finden, wie großflächige Olivenplantagen.

Das Argentina Tal ist ein Geheimtipp für alle Italien-Fans. Die unberührte Natur und die romantischen Dörfer aus Mittelalter verschmelzen perfekt miteinander.
Im Argentina Tal gelingt das Zusammenspiel zwischen Natur und Mensch. Die Übergänge zwischen den Wäldern, den Kastanienbäumen, den Olivenhainen und den romantischen, mittelalterlichen Bergdörfern sind fließend.

Auch der Fluss lädt an vielen Stellen zum Baden ein, extra angelegte Flussbäder sind auch für Kinder geeignet. Auch für Wanderer und Mountainbiker ist das Tal ideal. Durch die Berge außenraum bieten sich unzählige Wanderwege und Mountainbiketrails. Für Erfrischung nach einer anstrengenden Tour auf dem Bike eignen sich viele romantische Badeseen und Flussbäder Die schönsten des Tales sind wohl der Laghetto dei Noci in Molini di Triora. Außerdem gibt es im Tal noch viele weitere, etwas versteckt in den Wäldern von Montalto Ligure, Seen die sich sehr gut zum Baden eignen sowie den Fluss Argentina.

Im Argentina Tal liegt außerdem der höchste Berg Liguriens, der Monte Saccarello, der mit 2201 Metern eine echtes Paradies für Kletterer und Bergsteiger ist.

Im Argentina Tal finden jährlich eine Vielzahl an tollen Veranstaltungen statt. Die Festtage fangen bereits im Februar mit einem mittelalterlichen Fest an. Die Veranstaltung ist zu Gedenken des San Benedettos in Taggia. In den Sommermonaten gibt es vielzählige Sagras mit kulinarischen Köstlichkeiten der Region Ligurien. Die vorzüglichen Rezepte, wie der Stoccafisso (Badalucco), die weißen Bohnen “Rundin” (Badalucco) sowie die salzige Torte auf Kartoffelbasis “Montalto Ligure”, begeistern Jahr für Jahr die Urlauber Neben vielen anderen Veranstaltungen findet am 31. Oktober schließlich das letzte Fest im Argentina Tal statt, das Fest der Hexen in Triora.

Neben tollen Veranstaltungen sollten Sie sich in Ihrem Ferienhaus Urlaub Zeit für Kirchen, Kapellen und Konventen von Taggia Zeit nehmen. Für alle die an der Geschichte des Tals interessiert sind ist das Heimatmuseum in Pompeiana und Triora ein Muss.

Geschichte

Geschichte

Das Argentina Tal in Ligurien besteht aus vielen kleinen Orten, die oft ihren Ursprung noch im Mittelalter haben.

Auch sind im Argentina Tal schon primitive menschliche Siedlungen aus der vorrömischen Zeit zu finden. Das Tal wurde im elften Jahrhundert in den Lehnsbesitz von dem Grafen von Ventimiglia Lascaris genommen, im 13. Jahrhundert fiel das Tal in die Republik von Genua. 1861 wurde es in das italienische Königreich aufgenommen.

Während des zweiten Weltkrieges fielen das Tal dem Krieg zum Opfer, ganze Orte wurden zerstört und entvölkert.

Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Das Argentina Tal erstreckt sich entlang der Küste von Arma di Taggia bis nach Santo Stefano al MareArma di Taggia zu erreichen, nehmen Sie von Genua aus kommend E80 die Autobahnabfahrt Arma di Taggia. Santo Stefano al Mare zu erreichen, nehmen Sie die Autbahnausfahrt Arma di Taggia und folgen Sie der Via Beglini bis zur SS1 in die Sie nach links in Richtung Genova einbiegen. Folgen Sie der SS1 bis Sie in Santo Stefano al Mare sind. 

© 2000 - 2019 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend..

Last Update: 17.04.2018 01:05:46