Atemberaubender Blick auf Camogli in LigurienEine schöne Aussicht auf Camogli und seinen StrandBlick auf das glitzernde Meer in CamogliBlick von den Steinen auf das Meer und die Berge von CamogliAnsicht von CamogliMalerische Ansicht des Ferienortes CamogliDer schöne Hafen von Camogli

Camogli

Genova

Traumhafter Küstenort am türkis-blauem Meer

Entdecken Sie die kleinen Gässchen und bunten Häuser mit Blick auf das Meer

Jeder Besucher Camoglis muss einmal die San Fruttuoso Bay besucht haben. Eine reizvolle Wanderung führt entlang der Steilküste bis hin zur Punta Chiappa. Von hier aus erreichen Sie San Fruttuoso entweder über einen steilen Weg an Land oder mit dem Boot. Liebhaber des Tiefsee-Tauchens können hier die berühmte versunkene Christus des Abyss Statue aus der Nähe betrachten. Für alle anderen gibt es auch Schnorchel Trips, um die Unterwasserwelt von der Oberfläche aus zu bestaunen.

All diejenigen die Camogli im Mai besuchen, dürfen sich nicht die Sagra del Pesce entgehen lassen. Am zweiten Sonntag im Mai werden werden Fische in der größten Pfanne der Welt frittiert und an die Besucher verteilt.

Über die Uferpromenade, die sich an den breiten Kieselstrand anschließt, gelangt man zur Barockkirche S. Maria Assunta, die innen mit viel Gold und Gemälden ausgekleidet wurde.

Camogli wurde früher auch als die Stadt der 1000 Segel bezeichnet, da hier Mitte des 19. Jh. der Schiffsbau boomte. Zu dieser Zeit wurden mehr Schiffe ausgerüstet als in ihrer Konkurrenzstadt Hamburg. Die goldene Zeit kann man sich im Museo Marinaro Gio Bono Ferrari ansehen.

Zu dieser Zeit entstand auch die bunte achtstöckige Wohnhaus-Skyline am Hafen, welche vor allem von der Küste aus zu bestaunen ist. Die malerischen, in Rosa-, Gelb- und Orangetönen gehaltenen Fassaden der Fischerhäuser mit ihren grünen, quadratischen Fensterländen begeistern jeden Besucher. Spannend ist auch, dass sich die Hinterausgänge der Bewohner hier meistens erst im 4. Stock befinden, so dass sie auf der Straßenebene zum Stadtzentrum liegen. Ein netter Nebeneffekt der hohen Häuserreihen ist, dass der Wind von der Küste abgehalten wird und so ein temperiertes Klima geschaffen wird.

Das eigentliche Zentrum Camogli ist der Hafen. Hier sind einige bunt bemalte Sport- und Fischerbote zu finden. Spezialisiert ist Camogli jedoch auf die Küstenfischerei. Der Fang wird in Geschäften in der Nähe verkauft. Am Kai sind Netze zum Trocknen aufgehängt, welche mit Valentinstags-Nachrichten geschmückt sind.

Camogli ist eine Ortschaft in der Provinz Genova welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Camogli sind noch mehrere Ortschaften wie: Recco (3,6 km), Mortola (4,8 km) und San Martino di Noceto (3,9 km). Nehmen Sie von Genua aus kommend die Autobahnausfahrt Recco folgen Sie der SP333 bis Sie in Camogli sind.



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Camogli

Tauchbasen in Genova > Camogli

B&B Diving Camogli

Tauchbasen in Genova > Camogli


EMail: info@bbdiving.it

Telefon: 0039 0185772751

Adresse: Porticciolo di Camogli, Via San Fortunato 11

Website:

> Tauchbasen B&B Diving Camogli

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 21.06.2018 10:11:05