Erli

Savona

Römisches Dorf inmitten schöner Bergnatur

Besuchen Sie unbedingt das Kastanienfest im Oktober

Das Bergdorf Erli liegt eingebettet in Kastienwälder, Oliven- und Obsthaine. Es liegt an der alten Via Sale (Salzstraße) aufgrund dessen vermutet man, dass dort früher eine Station zum Wechseln der Pferde war. Jedoch liegt der wirkliche Ursprung des Ortes noch weiter zurück in die Antike. Erli liegt im Hinterland der Provinz Savona die zur Region Ligurien gehört.

Die zahlreichen Kastanien- und Mischwälder sind ein sehr typisches Merkmal für das Dorf. Zudem liegt Erli im Nervia Tal. Dieses ist sehr bekannt und beliebt für gutes regionales Obst, wie Pfirsich, Aprikosen und Trauben sowie verschiedene Gemüsesorten. Außerdem wird in dieser Gegend sehr guter ligurischer Wein (Weißwein Pigato) hergestellt.

Wer lieber unter Menschen geht, der wird Spaß an den unterschiedlichen Veranstaltungen im Ort haben. Sehr beliebt ist zum Beispiel das Dorffest “Kastanienfest”, wo Kastanien und Pilze im Mittelpunkt stehen. Es findet jährlich im Oktober in Erli oder in Zuccarello statt. Bei der Gelegenheit können Sie direkt einen netten Abend in einem der gemütlichen Restaurants in einem der Ortsteile Berrioli oder Gazzo verbringen.

Das ganze Gebiet rund um das Dorf Erli herum ist ein sehr beliebtes Wandergebiet aufgrund der an der Grenze liegenden Berge wie der Monte Alpe (1056 m) oder der Colle San Bernardo (956 m). Außerdem gibt es auch noch den sehr schönen Wanderweg Via della Contessa, der im Ortsteil Costa beginnt. Von hier aus ist es auch nicht mehr weit zu dem Skigebiet Garessio.

Sollten Sie Ihren Herbsturlaub in einem Ferienhaus in Erli verbringen, dann müssen Sie unbedingt auf Pilzsuche in den Wäldern gehen. Jedoch muss man dafür immer bei der Gemeinde um Erlaubnis fragen. Der ortsansässige Umweltschutz organisiert jedes Jahr zum 1. Mai eine Wanderung, hierbei spielen die Wälder die Hauptrolle.

Erli wurde in der Römerzeit als Austauschpunkt für Pferde entlang der Salzstraße gegründet. Es ging dann in den Besitz der Bischöfe von Albenga und ging im 12. Jahrhundert in den Besitz des Marquis von Clavesana über.

Erli wechselte 1326 in den Besitz der Del Caretto Familie, 1397 wurde Erli Teil des Gebiets des Marquis von Zuccarello- 1624 wurde Erli Teil der Republik Genua, bis Erli 1797 nach der französischen Besetzung in die Republik Ligurien zurückkehrte.

1805 wurde Erli Teil des Ersten Französischen Reichs und wurde 1861 in das Königreich Italien aufgenommen. Von 1973 bis 2011 war Erli Teil der Berggemeinschaften Ingauna und Ponente Savona.

Erli ist eine Ortschaft in der Provinz Savona welche in der Region Ligurien liegt. In der Nähe von Erli sind noch mehrere Ortschaften wie: Gazzo (3,8 km), Vecersio (7,4 km) und Zuccarello (4,9 km). Fahren Sie die Autobahnausfahrt Albenga von Genua aus kommend ab und halten Sie sich links auf die SP582 vorbei an Zuccarello kommen Sie nach Erli.

Ortsteile  



mehr Ferienwohnungen - Ferienhäuser in Erli

Alimentari in Savona > Erli

Erli

Alimentari in Savona > Erli


Adresse: Via Piemonte, 21

> Alimentari Erli

Restaurants in Savona > Erli

Da Lisetta

Restaurants in Savona > Erli


Telefon: 0182 78032

Adresse: Via Piemonte 21

> Restaurants Da Lisetta

BlumenRiviera GmbH

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Ossannastraße 7
80999 München
Deutschland
(089)89223300
info@blumenriviera.de

11. Jan - 14. Okt | Mo. - Mi. & Fr. - Sa. 10-19 Uhr, So. 12 - 18 Uhr
15. Okt - 10. Jan | Mo. - Do. 14 - 18 Uhr

© 2000 - 2018 BlumenRiviera GmbH Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Ligurien

Irrtümer und Änderungen vorbehalten, Angebot freibleibend.

       
Last Update: 23.06.2018 04:38:46